ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Paperblanks® Ltd. ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited) mit Sitz in Irland. Registernummer: 384702. Firmensitz: Beaux Lane House, Erdgeschoss, Lower Mercer Street, Dublin, Irland. Deutsche Umsatzsteuer-Nummer: DE814080349.

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf den Kaufvertrag zwischen dem Käufer, der in unserem Online-Shop einkauft und www.paperblanks.com. Wir pflegen diese Website, damit Sie sie benutzen. Bitte stöbern Sie ruhig auf unserer Website. Auf dieser Seite (und in den in ihr genannten Dokumenten) finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf deren Grundlage wir Ihnen auf unserer Website www.paperblanks.com Produkte anbieten. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte auf unserer Website bestellen. Sie sollten wissen, dass Sie sich durch die Bestellung eines unserer Produkte mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden erklären.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den folgenden Nutzungsbedingungen. Paperblanks® Ltd kann diese Bedingungen von Zeit zu Zeit durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Die geänderten Bestimmungen treten zum hier jeweils angegebenen Datum in Kraft und gelten dann für alle Benutzer. Deshalb sollten Benutzer sich über die Bedingungen regelmäßig auf dem Laufenden halten.

  1. 1.       Verwendung von Material von dieser Website
    Hartley & Marks Publishers Ltd hat diese Website erstellt, um für den persönlichen Gebrauch des Nutzers Informationen über die Firma und ihre Produkte zur Verfügung zu stellen. Benutzern ist es gestattet, für ihren eigenen nicht-kommerziellen, pädagogischen, privaten oder internen Gebrauch eine Computerkopie des Materials auf dieser Website herunterzuladen oder auszudrucken, vorausgesetzt, dass Eigentumsvermerke, insbesondere Hinweise auf geistiges Eigentum wie Urheberrechte und/oder Warenzeichen dabei vollständig erhalten bleiben und nicht modifiziert, gelöscht oder geändert werden.

    Sofern nicht anders angegeben, sollten Benutzer davon ausgehen, dass alles, was sie auf dieser Website sehen oder lesen (zum Beispiel Bilder, Fotos, die darauf abgebildeten Personen, Illustrationen, Symbole, Texte, Video-Clips, schriftliches und anderes Material) („Paperblanks®-Material“) gesetzlich durch Urheber-, Design- und Markenrechte, internationale Verträge und nationale Gesetze geschützt ist.

Nutzer sind nicht berechtigt, Paperblanks®-Material oder davon abgeleitete oder übernommene Werke in irgendeiner Weise für kommerzielle Zwecke oder zum Zwecke öffentlichen Gebrauchs zu verkaufen, zu reproduzieren, zu verbreiten, zu modifizieren, anzuzeigen, öffentlich vorzuführen, zu berichten oder anderweitig aufzubereiten oder sonst zu benutzen. Darüber hinaus darf Paperblanks®-Material nicht auf einer anderen Website, in einer vernetzten Computerumgebung oder einer anderen digitalen Basis angezeigt oder mitgeteilt werden, und zwar unabhängig vom Zweck.

Hartley & Marks Publishers Ltd genehmigt keinerlei Links von Websites Dritter auf seine Website ohne vorherige schriftliche Genehmigung. 

 

  1. 2.       Elektronische Kommunikation

Der Besuch von www.paperblanks.com oder das Versenden von E-Mails an Paperblanks® Ltd. gilt als elektronische Kommunikation. Sie erklären sich damit einverstanden, elektronische Kommunikation zu erhalten, und Sie stimmen zu, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Bekanntgaben und andere Kommunikationen, die wir Ihnen elektronisch, per E-Mail und auf der Website zukommen lassen, alle rechtlichen Anforderungen in Zusammenhängen erfüllen, in denen die Kommunikation schriftlich erfolgen soll.

 

  1. 3.       Bestellung bei uns

Mit einer Bestellung über unsere Website bestätigen Sie, dass:

(a) Sie rechtlich befugt sind, verbindliche Verträge abzuschließen und

(b) Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

 Nach einer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail von uns, in der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Kein von Ihnen eingereichtes Angebot zum Kauf eines Produkt gilt als akzeptiert, solange wir den Eingang und die Annahme des Angebots nicht per E-Mail bestätigt haben. Die Annahme gilt als erfolgt, sobald wir die E-Mail (die Bestellbestätigung) gesendet haben. Der Vertrag zwischen den Parteien kommt nur dann zustande, wenn wir Ihnen die Bestellbestätigung zusenden.

 Der Vertrag bezieht sich nur auf diejenigen Produkte, deren Bestellung wir akzeptiert und in der Bestellbestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, irgendein anderes Produkt zu liefern, das Teil Ihrer Bestellung war, bis die Versendung eines solchen Produkts in einer separaten Bestellbestätigung bestätigt wurde.

 

  1. 4.       PREIS UND BEZAHLUNG
  2. Der Preis für das Produkt ist der von uns angegebene Preis.
  3. Preise können sich jederzeit ändern, aber die Änderungen wirken sich nicht auf Bestellungen aus, für die wir Ihnen bereits eine Bestätigung zugesandt haben.
  4. Der Preis für das Produkt versteht sich inklusive Mehrwertsteuer. Wir sind eine Einzelhandelsplattform für Endkunden. Alle umsatzsteuerpflichtigen Interessenten sollten unser Kundenservice-Team unter 00800 800 21 800 kontaktieren.
  5. Sie sind zur Zahlung der Versandkosten für bestellte Produkte verpflichtet. Diese Kosten können je nach Ihrer Adresse und dem Wert Ihrer Bestellung variieren. Eine Liste der Versandkosten finden Sie im Abschnitt „Versand“.
  6. Alle Kosten müssen vor der Lieferung bezahlt werden. Das Eigentum an der Ware verbleibt bei uns, bis die vollständige Bezahlung bei uns eingegangen ist.

 

  1. 5.       VERFÜGBARKEIT UND LIEFERUNG

Ihre Bestellung wird in der Regel innerhalb der zum Kaufzeitpunkt angegebenen Frist versandt und geliefert, sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen.

 

  1. 6.       UNSERE RÜCKGABE- UND ERSTATTUNGSRICHTLINIEN

Falls Sie mit einem Produkt, das Sie von uns gekauft haben, unzufrieden sind:

  1. Schicken Sie es einfach innerhalb von 15 Tagen nach Lieferung in seinem ursprünglichen Zustand mit der Auftragsnummer an uns zurück und wir werden den Preis des Artikels erstatten.  Bitte beachten Sie, dass Versandkosten nicht erstattet werden. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.
  2. Bitte drucken Sie Ihre Rückgabebestätigungs-E-Mail aus und fügen sie Ihrem Paket bei. Wir empfehlen Ihnen, sich eine Versandquittung ausstellen zu lassen. Alle Rücksendungen müssen frankiert und versichert sein. Schicken Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse keine Pakete per Nachnahme, da sie dann nicht angenommen werden.
  3. Website-Bestellungen können nicht in jedem Einzelhandelsgeschäft zurückgegeben werden, das Paperblanks®-Produkte führt.
  4. Wenn Sie ein Produkt an uns zurücksenden:

Wenn Sie das Produkt vor Ablauf von 15 Tagen nach dem Zeitpunkt der Versendung/Lieferung an uns zurückgegeben haben, werden wir Ihre Rückerstattung schnellstmöglich vornehmen. Erstattet wird der Produktpreis. Nur wenn wir einen fehlerhaften oder falschen Artikel an Sie versandt haben, wird Ihre Rückerstattung den Produktpreis und die ursprünglichen Versandkosten enthalten.

Die Rückerstattung des von Ihnen gezahlten Betrages erfolgt in der Regel mit derselben Methode, die Sie ursprünglich zur Bezahlung Ihres Einkaufs verwendet haben.

 

  1. 7.       IMPORTZOLL
  2. Wenn Sie Produkte von unserer Website für die Lieferung außerhalb von Großbritannien bestellen, können dafür Einfuhrzölle und Steuern fällig werden, die erhoben werden, wenn die Lieferung die angegebene Zieladresse erreicht. Sie werden zur Zahlung dieser Einfuhrzölle und Steuern verpflichtet sein. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über diese Kosten haben und ihre Höhe nicht vorhersagen können. Bitte wenden Sie sich vor einer Bestellung an Ihr örtliches Zollamt, um nähere Auskünfte zu erhalten.
  3. Bitte beachten Sie auch, dass Sie zur Einhaltung aller einschlägigen Gesetze und Vorschriften des Landes verpflichtet sind, für das die Produkte bestimmt sind. Wir haften nicht für eine Verletzung solcher Gesetze durch Sie.

 

  1. 8.       UNSERE HAFTUNG
  2. Wir garantieren Ihnen, dass jedes Produkt, dass Sie von uns über unsere Website kaufen, von zufriedenstellender Qualität und für alle Zwecke geeignet ist, für die Artikel dieser Art üblicherweise bestimmt sind.
  3. Unsere Haftung für Verluste, die Sie als Folge eines Bruchs dieses Vertrages durch uns erleiden, ist strikt auf den Kaufpreis des von Ihnen erworbenen Produkts sowie diejenigen Verluste beschränkt, die eine vorhersehbare Folge dieses Bruchs darstellen.
  4. Dies umfasst oder beschränkt in keiner Weise unsere Haftung:

(a) bei Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden

(b) bei Betrug oder arglistiger Täuschung oder

(c) für alle Angelegenheiten, in denen ein Haftungsausschluss oder der Versuch eines Haftungsausschlusses rechtswidrig wären.

  1. Wir haften nicht für indirekte Schäden, die als Nebeneffekt des Hauptverlustes oder -schadens auftreten. Zu diesen Schäden gehören unter anderem:

(a) Einkommens- oder Einnahmeausfall

(b) Entgangene Geschäfte

(c) Entgangene Gewinne oder Verträge

(d) Verlust von erwarteten Einsparungen

(e) Datenverlust und/oder

(f) Unnötiger Zeitaufwand für Verwaltungs- oder Bürotätigkeit unabhängig von der Ursache, auch bei Vertragsbruch oder sonstigen Gründen und auch, wenn der Schaden absehbar war;

 Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von Haftungsausschlüssen in diesen Bedingungen unberührt.

 

  1. 9.       ÜBERTRAGUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN
  2. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns ist für Sie, uns und unsere jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger bindend.
  3. Sie können einen Vertrag oder irgendwelche aus ihm erwachsenden Rechte oder Pflichten ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht übertragen, abtreten, belasten oder anderweitig darüber verfügen.
  4. Wir können einen Vertrag oder irgendwelche aus ihm erwachsenden Rechte oder Pflichten während der Vertragslaufzeit jederzeit übertragen, abtreten, belasten, in Unterverträge auslagern oder anderweitig darüber verfügen.

 

  1. 10.   VON UNS NICHT ZU VERTRETENDE EREIGNISSE

Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder Verzögerung vertraglich vereinbarter Leistungen, sofern die Nichterfüllung oder Verzögerung auf Ereignisse zurückzuführen ist, die sich unserer Kontrolle entziehen (höhere Gewalt).

Als Ereignis höherer Gewalt gelten alle Handlungen, Ereignisse, ausbleibenden Ereignisse, Unterlassungen oder Unfälle, auf die wir keinen Einfluss haben. Hierzu zählen insbesondere (aber nicht ausschließlich) die folgenden:

(a) Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen.

(b) Aufruhr, Invasionen, terroristische Anschläge oder die Androhung terroristischer Anschläge, Krieg (erklärt oder nicht) oder die Androhung oder Vorbereitung eines Krieges.

(c) Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Erdrutsche, Epidemien oder andere Naturkatastrophen.

(d) Unmöglichkeit der Verwendung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln.

(e) Unmöglichkeit der Verwendung von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzen.

(f) Gesetze, Erlasse, Verordnungen oder Beschränkungen einer Regierung.

 Unsere Leistungspflicht aus einem Vertrag gilt als so lange ausgesetzt, wie das Ereignis höherer Gewalt andauert und unsere Leistungsfrist verlängert sich um die Dauer dieses Zeitraums. Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, durch die wir unsere vertraglichen Verpflichtungen trotz des Ereignisses höherer Gewalt erfüllen können.

 

  1. 11.   VERZICHT
  2. Sollten wir es während der Laufzeit des Vertrages zu irgendeiner Zeit versäumen, die strikte Erfüllung einer Ihrer Verpflichtungen aus diesem Vertrag oder diesen Bedingungen von Ihnen einzufordern oder irgendwelche Rechte geltend zu machen oder Rechtsmittel einzulegen, die uns aufgrund dieses Vertrages zustehen, so gilt dies nicht als Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel und entbindet Sie nicht von der Erfüllung dieser Verpflichtungen.
  3. Sollten wir irgendeine Vertragsverletzung dulden, so impliziert diese Duldung nicht die Duldung weiterer Vertragsverletzungen.

 

  1. 12.   SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Bedingungswerkes oder einzelne Bestimmungen eines Vertrages von einer zuständigen staatlichen Stelle ganz oder teilweise als unwirksam, rechtswidrig oder undurchführbar bezeichnet werden, so bleibt die Wirksamkeit aller übrigen Bedingungen, Bestimmungen und Regelungen davon unberührt. Diese bleiben im vollen gesetzlich zulässigen Umfang in Kraft.

 

  1. 13.   UNSER RECHT ZUR ÄNDERUNG DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
  2. Wir sind berechtigt, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu überarbeiten und zu ändern, um Änderungen der Marktbedingungen, die unser Geschäft berühren, technologischen Veränderungen, Änderungen der Zahlungsmethoden, Änderungen der einschlägigen Gesetze und Bestimmungen sowie Änderungen unserer Systemkapazitäten Rechnung zu tragen.
  3. Sie als unser Vertragspartner unterliegen den Richtlinien und Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind, es sei denn, eine Änderung dieser Richtlinien und Bedingungen erfolgt aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder staatlicher Anordnung (in welchem Fall die Änderung sich auch auf vorher getätigte Bestellungen erstreckt) oder wir hätten Ihnen die Änderung der Richtlinien und Bedingungen bereits vor Zusendung unserer Bestellbestätigung mitgeteilt (in welchem Fall wir berechtigt sind, davon auszugehen, dass Sie die Änderung der Bedingungen akzeptiert haben, sofern Sie uns nicht innerhalb von sieben Werktagen nach Eingang des Produkts bei Ihnen das Gegenteil mitteilen).

 

  1. 14.   RICHTIGKEIT VON INFORMATIONEN

Es werden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass auf dieser Website enthaltene Informationen korrekt sind. Dennoch übernimmt Hartley&Marks Publishers Ltd im Rahmen des gesetzlich Zulässigen keine ausdrückliche oder implizite Garantie hinsichtlich der Art oder Richtigkeit solcher Informationen.

 

  1. 15.   RECHT UND GERICHTSSTAND

Verträge über den Kauf von Produkten über unsere Website und alle Streitigkeiten oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit ihnen, ihrem Gegenstand oder ihrem Zustandekommen (einschließlich nicht vertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) unterliegen deutschem Recht. Alle Streitigkeiten oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesen Verträgen oder ihrem Zustandekommen (einschließlich nicht vertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte Deutschlands.

 

  1. 16.   GUTSCHEIN-CODES

a) Beschränkung auf einen Werbegutschein pro Person und Angebot und einen Werbegutschein pro Bestellung.

b) Dieser Werbegutschein kann nur über www.paperblanks.com eingelöst werden.

c) Bitte beachten Sie, dass ein Mindesteinkaufswert gelten kann, in dem Porto und Verpackung nicht inbegriffen sind.

d) Werbegutscheine können nicht rückwirkend eingesetzt, d.h. auf bereits bei uns getätigte Bestellungen angewandt werden.

e) Bitte informieren Sie sich beim Einsatz Ihres Werbegutscheins über das Ablaufdatum und weitere Angebotsbeschränkungen.

f) Bestimmte Produkte können von Werbeangeboten ausgenommen sein.

g) Hartley&Marks Publishers Ltd behält sich das Recht vor, Online-Gutscheine jederzeit zu annullieren.

                             

  1. 17.   DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie die Datenschutzrichtlinien von Paperblanks® Ltd, die Sie hier herunterladen können.

 

  1. 18.   PRODUKTREZENSIONEN UND -BEWERTUNGEN - NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Wir verstehen, dass Kunden beim Einkauf gerne lesen, was andere Leute denken.

Um sicherzustellen, dass Bewertungen so hilfreich wie möglich sind, beachten Sie bitte, dass wir nichts veröffentlichen, was folgende Arten von Inhalten enthält:

  • Inhalte, die sich nicht speziell auf den bewerteten Artikel beziehen
  • Bewertungen, die von oder im Namen anderer Unternehmen oder Websites eingereicht werden
  • Bewertungen, die nicht Ihre eigene Leistung darstellen oder bereits an anderer Stelle veröffentlicht wurden
  • Informationen, die andere Websites, Adressen, E-Mail-Adressen, Mitarbeiter von Hartley & Marks oder Telefonnummern beinhalten
  • Inhalte, die vernünftigerweise als diffamierend oder beleidigend angesehen werden können
  • Inhalte, die gegen Gesetze, Verordnungen oder Bestimmungen verstoßen
  • Negative Bemerkungen über andere Rezensenten

 

  • 19.   VOLLSTÄNDIGE VEREINBARUNG
  1. Diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die in ihnen Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns dar und ersetzen alle vorherigen zwischen uns in Bezug auf den Gegenstand des Vertrages bestehenden Vereinbarungen, Abmachungen oder Verträge.
  2. Die Parteien erkennen an, dass mit dem Abschluss eines Vertrages (und der darin genannten Dokumente) keine von ihnen sich auf Erklärungen, Darstellungen, Zusicherungen oder Garantien (Darstellung) berufen kann, die nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen genannt sind, unabhängig davon, ob die Person, von der sie jeweils stammen, Vertragspartei ist oder nicht.
  3. Die Parteien vereinbaren, dass Rechte und Rechtsmittel aufgrund von oder in Verbindung mit einer Darstellung nur aufgrund von Vertragsverletzungen nach Maßgabe dieser Bedingungen geltend gemacht werden können.
  4. Diese Klausel kann nicht zur Beschränkung oder zum Ausschluss der Haftung für Betrug herangezogen werden.

  • 20.  Rabattcodes für Werbeaktionen
  1. Ab und zu werden wir Werbeaktionen mit Rabattcodes durchführen, die je nach Aktion für spezielle oder für alle beliebigen Einkäufe über diese Website gelten.Diese Angebote sind jeweils zeitlich begrenzt.Hartley & Marks Publishers Ltd. behält sich das Recht vor, diese Angebote jederzeit zu ändern oder zu beenden.
  2. Die Werbecodes können jeweils nur für den Kauf von den Artikeln verwendet werden, die auf der Website dafür ausgezeichnet sind.Die jeweiligen Gebrauchsanleitungen für die Rabattcodes werden bei ihrer Ausgabe angegeben.
  3. Das Verfalldatum des mit dem Rabattcode verbundenen Angebots wird jeweils deutlich in den Mitteilungen (einschließlich Website, E-Mail, Veröffentlichungen auf sozialen Netzwerken oder gedrucktem Material) von Hartley & Marks Publishers Ltd., die dem Code beiliegen, genannt.Nach Ablauf seines Verfalldatums ist der Rabattcode ungültig.
  4. Der Werbecode darf nicht in Verbindung mit anderen Sonderangeboten verwendet werden und kann auch nicht nachträglich auf eine bereits ausgeführte Bestellung angewendet werden. Ebenso wenig kann er gegen Bargeld, ein Guthaben oder einen Geschenkgutschein umgetauscht werden.
  5. Wenn Sie einen persönlichen Rabattcode haben, kann dieser nur von Ihnen auf Ihrem Konto und für den ausgezeichneten Verwendungszweck eingelöst werden.
  6. Sie selbst sind für die Verwahrung Ihres persönlichen Werbecodes zuständig.Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen den Code im Fall von Missbrauch, Verlust oder Verwendung durch eine andere Person durch einen neuen Code zu ersetzen.Sollten Sie Ihren Werbecode auf eine der genannten Weisen oder auf eine Weise verwenden, die wir als Missbrauch der Absicht, mit der der Code ausgegeben wurde, verstehen, behalten wir uns das Recht vor, ihn jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu kündigen bzw. zurückzuziehen.
  7. Wenn der Gesamtwert der von Ihnen bestellten Artikel den Gesamtbetrag des Werberabatts übersteigt, müssen Sie den Restbetrag mittels einer der akzeptierten Zahlungsmethoden bezahlen.
  8. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Marken oder Produktkategorien vom Rabatt ausgeschlossen sein können.Sollte ein Werbecode für bestimmte Marken oder Produktkategorien in Ihrem Warenkorb ungültig sein, werden Sie vor Abschluss der Bestellung über diesen Umstand informiert.
  9. Wenn Sie Artikel, die unter Verwendung eines Werbecodes gekauft wurden, abbestellen oder zurückgeben, kann der Wert der Werbeaktion nicht zurückerstattet werden.
  10. Wenden Sie sich bei eventuellen Fragen gerne an shop@paperblanks.com.